TransOst 1


7 Tage - 4 Gebirge - 2 Länder

TransOst 1

Tourhighlights

  • Verblockte Trails im Fichtelgebirge
  • Grenzpfade im Erzgebirge
  • Klingenthal: Skisprung Weltcup und Vogtland Arena
  • TrailCenter Rabenberg - Deutschlands erster MTB-Singletrail-Park
  • Abschnitte des Stoneman-Miriquidi
  • Keilberg 1.244 Meter (Höchster Berg im Erzgebirge)
  • Eisenbahnromantik in verschlafenen Tälern
  • Seiffen mit erzgebirgischer Volkskunst und dem ältesten MTB-Marathon
  • Wintersportort Altenberg
  • Felsenstadt Tisa
  • Hoher Schneeberg 723 Meter (Höchster Berg im Elbsandsteingebirge)
  • Felsenformationen der Sächsischen Schweiz

Tourdetails

  • Startort: Bayreuth
  • Zielort: Bad Schandau
  • Region: Fichtel-, Elster-, Erzgebirge, Sächsische Schweiz
  • Dauer: 7 Tage
  • Distanz: 450 km (bis 75 km/Tag)
  • Höhenmeter: 10.500 Hm (bis 2.000 Hm/Tag)
  • Schwierigkeitsgrad: normal
  • Etappe der TransOst Challenge
  • Mehrtägige A-B-Tour mit wechselnden Unterkünften
  • Weitere Tourdetails erhalten Sie i.d.R. 14 Tage vor Tourbeginn

Preise & Leistungen

Bei supported und guided:

  • 6 Übernachtungen im DZ mit Frühstück
  • Tourbuch und GPS-Daten

Zusätzlich bei guided:

  • zertifizierter Guide
  • Gruppenstärke 4 - 10 Teilnehmer
  • Begleitfahrzeug mit Gepäcktransport
  • Starterbeutel

Optional buchbar:

  • Unterkünfte mit Wellness und Einzelzimmer
  • Rücktransport nach Bayreuth
  • Leih-Mountainbike
  • Individuelle Termine für Gruppen

Details zu Tourenpaketen und Leistungen

  • Tour individual ab 69,- €
  • Tour supported ab 420,- €
  • Tour guided ab 880,- €
Termine & Buchen

Termine

Tourkarte

7 Tage

450 km

(bis 75 km/Tag)

10.500 Hm

(bis 2.000 Hm/Tag)

normal

(Anspruch)

Gebirge

Mehr Tourinfos

MTB-Tour vom Fränkischen über den Kamm bis an die Elbe

Die TransOst 1 bildet den Auftakt unserer Serie an Mountainbike-Abenteuern zu unseren östlichen Nachbarn. Nach dem Start im fränkischen Bayreuth steuern wir zielstrebig die ersten Anstiege und Trails im Fichtelgebirge an. Bereits am zweiten Tag treffen wir auf unseren Nachbarn Tschechien, den wir während der Tour noch öfters begegnen werden.

Spätestens jetzt sollte jeder Hektik und Alltagsstress vergessen haben und in den Genuss der Ruhe und Beschaulichkeit der Erzgebirgsregion gekommen sein. Dem widerspricht nur das Gelände: große Höhenunterschiede sind gerade für das tschechische Erzgebirge (tschechisch: Krušné hory) charakteristisch.

Über das Elstergebirge und durchs Vogtland erreichen wir den Mountainbike-Hotspot im Miriquidi: Das TrailCenter Rabenberg lädt mit seinen anspruchsvollen, gebauten Pfaden zum Fahrvergnügen ein. Über den erst 2014 eröffneten Stoneman Miriquidi, ein dem bekannten Original Stoneman Dolomiti nachempfundener Rundweg über die höchsten Gipfel des Erzgebirges, erreichen wir mit Keilberg und Fichtelberg die höchsten Gipfel des Erzgebirges auf tschechischer beziehungsweise deutscher Seite. Abstecher in das Böhmische Becken bereichern die Tour durch Trailabfahrten und fordern sogleich bei den Anstiegen zurück auf den dünn besiedelten Erzgebirgskamm mit seinen Floßgrabentrails.

Natürlich steht ein Besuch beim ersten Mountainbike-Marathon Deutschlands, dem Erzgebirgs-Bike-Marathon auf dem Programm. Wer ihn bis dahin noch nicht erlebt hat, wird spätestens am ersten Augustwochenende nach Seiffen aufbrechen und das Spielzeug dort im Ausnahmezustand erleben.

In Altenberg verabschieden wir uns vom Erzgebirge, jedoch nicht ohne auf den Grabenwegen und Steigen zu spielen, auf denen sich auch unser Mountainbike-Nachwuchs am ansässigen Bundesstützpunkt auf seine Karriere vorbereitet.

Zum Abschluss unserer Wochentour tauchen wir ein in ein Felslabyrinth mit bizarren Sandsteinformationen und nutzen die Höhenlage für die letzte, nachhaltige Abfahrt in das milde Elbtal. In Bad Schandau, inmitten der Sächsischen Schweiz, endet die TransOst 1 und jeder der Radler hat insgesamt knapp 450 km und 10.500 Höhenmeter in den Knochen. Die TransOst 2 wartet schon...

Lasst euch von Uwe Buchholz inspirieren. In der World of MTB beschreibt er sein TransOst-Abenteur „Immer Richtung Osten“ zusammen mit Bildern von Martin Dinse.

Hinweise

Der Untergrund beträgt cirka 15% Asphalt, 55% Wald- und Feldwege sowie 30% Trails. Täglich sind mehrere Anstiege und Abfahrten zu bewältigen. Die Tour ist fahrtechnisch und konditionell anspruchsvoll.

Hinweise für geführte Touren: Die Tour wird von einem zertifizierten Guide geführt und von einem zweiten Guide im Fahrzeug begleitet. Das Begleitfahrzeug treffen wir ein bis zwei mal täglich und am Übernachtungsort. Es werden Gepäck, Ersatzteile, Werkzeug und Trinkwasser transportiert. Bei Bedarf kann ein Teilnehmer im Begleitfahrzeug mitreisen. Übernachtet wird in einfachen, landestypischen Pensionen im Doppel-, Zweibett- oder Mehrbettzimmer inklusive Frühstück. In einer der Unterkünfte (Berghütte) sind die Sanitäranlagen gemeinschaftlich auf dem Gang. Teils essen wir mittags in gut bürgerlichen Gaststätten oder Hütten, abends nach Tageskarte in der Unterkunft oder wenige Gehminuten davon entfernt. Mittag- und Abendessen sind nicht im Reisepreis enthalten.

Der Rücktransport von Bad Schandau nach Bayreuth im Kleinbus kann optional gebucht werden. Eine Rückfahrt mit dem Zug ist ebenfalls möglich.

Hinweise für geschlossenen Gruppen: Die Leistungen werden auf Wunsch zusammengestellt. Sowohl die Rucksack-Variante ohne Begleitfahrzeug ist möglich, genauso wie das Wellnesspaket mit Übernachtung in gehobenen Pensionen oder Hotels mit Sauna und Einzelzimmern.

Hinweis für supported Touren: Die Unterkünfte entsprechen denen der geführten Tour. Anhand der GPS-Daten führt ihr die Tour selbst.

Optional kann ein Begleitfahrzeug mit Fahrer wie auch der Rücktransport von Bad Sachandau nach Bayreuth zu der Tour gebucht werden.

Termine & Buchen

Tour Termin Preis
Spezielle Anfrage Kontaktformular
individual 69,- € Auswählen
supported 420,- € Auswählen
geguided 880,- € Auswählen

Kontaktdaten

*
*
*
*
*
*
*
*

Zahlungsweise

Mitteilung

Buchung abschließen

Du hast folgendes ausgewählt:

Tour:

Leistung:

Termin:

Der Preis beträgt

Mit dem Absenden des Anmeldeformulars wird Ihre Reisebuchung verbindlich und Sie erhalten vom System sofort eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Buchungsbestätigung und Rechnung sowie weitere Infos zur Tour erhalten Sie an Werktagen innerhalb von 24 h per E-Mail zugeschickt.