Enduro-Woche im Harz mit fester Unterkunft. Biken im Herzen von Deutschland. Die Hotspots der Region in einer 5-tägigen Reise. Mit Guide, Transfer, Unterkunft und Halbpension. Buche jetzt einen unserer Termine. Individuelle Termine für Gruppen möglich.

schedule
Tage
5

Höhepunkte

  • Rund 100 km Wegenetz mit Trails
  • Fünf Trailparks in der Umgebung
  • Urige Unterkunft am Traileinstieg
  • Lagerfeuer-Abend
  • Biking-Movie-Night mit ausgewählen Bike-Filmen
  • Transfer zu den Hotspots
  • Welterberegion Oberharz

Details

  • Startort: St. Andreasberg
  • Region: Welterberegion Harz
  • Dauer: 5 Tage
  • Beste Reisezeit: Mai - September
  • Konditioneller Anspruch: Level 4
  • Fahrtechnische Schwierigkeit: Level 3
  • Empfohlenes Bike: Trail-Fully, Enduro, auch als E-Bike
  • Feste Unterkunft
  • Geführtes Biken jeweils vormittags
  • Individuelles Biken jeweils nachmittags
  • Weitere Tourdetails erhalten Sie i.d.R. 14 Tage vor Tourbeginn
  • Gruppenstärke ca. 20 Teilnehmer

Das Herz von Deutschland geht biken!

Erlebe für fünf Tage mit Gleichgesinnten die besten Trails im Harz, dem höchsten Gebirge Norddeutschlands. Einzigartige Trails im Bergwald. Mitten – im „Herz“ – von Deutschland.

Du gehst täglich auf deinem Level biken. Und weil das zusammen mehr Spaß macht, findest du vor Ort eine passende Gruppe mit der du unterwegs bist. Ausgehend von der festen Unterkunft gelangst du an die Einstiege der Trails.

Unser Guide zeigt dir die Region und die besten Trails vor Ort. Die ersten Abfahrten am Tag unternehmt ihr als Gruppe zusammen und geführt durch unseren Guide. Nach einer gemeinsamen Mittagspause könnt ihr in Kleingruppen auf eigene Faust biken. Unser Guide steht dir zum Beispiel gegen Aufpreis zu Fahrtechniktrainings zur Verfügung.

Die Trails erfordern von dir eine sichere Fahrradbeherrschung im teils schottrigem, teils ausgesetzten Gelände. Du solltest ein vollgefedertes Enduro-Bike wählen.

In der Unterkunft wird Gemeinschaft groß geschrieben. Einfach, gemütlich und urig soll es sein. Die Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein. Ein Abendprogramm ist möglich. Ob wir in die gemütlichen Kneipen gehen, zum Bike-Filmabend von neuen Abenteuern träumen oder einfach nur am Lagerfeuer quatschen.

Am ersten Tag erfolgt die Anreise individuell. Am Abreisetag kannst du noch biken. Am Morgen räumst du dein Zimmer und verstaust dein Gepäck. Das Duschen nach der Tour ist noch möglich.

Um deine Energie für den Abfahrtsspaß sparen zu können, nutzen wir Lifte, sofern diese vorhanden sind. Andernfalls kommst du auch ganz gut aus eigener Kraft wieder an den Ausgangspunkt.

Region

Tauche ein in den Harz. Das Mittelgebirge im Herzen Deutschlands bietet dir die höchste Bikeparkdichte und eine große Bandbreite von Strecken und Features in allen Schwierigkeitsstufen.

Direkt vor der Haustür am Matthias-Schmidt-Berg in St. Andreasberg liegt der MSB-X-Trail, ein Mountainbike- und Downhill-Erlebnis-Park. Hier findest du ein breites Angebot an Strecken mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden: Von leichten Singletrails und Freeride-Strecken für Einsteiger und Anfänger über die technisch interessanten North-Shore-Parcours bis hin zu den anspruchsvollen Downhill-Passagen für geübte Fahrer und Profis. Nach oben gelangst du schnell und bequem wieder mit einer der Sesselbahnen. Das 12 km lange Streckennetz wartet bereits auf dich. Unmittelbar neben der Talstation der Seilbahn befindet sich der Bikeverleih mit Shop, Service- und Reparaturbereich.

Im Bikepark Hahnenklee kannst du Mountainbiken erleben! Ob du dich am Pumptrack austobst oder kontrolliert durch die Lüfte fliegst. Am Bocksberg ist für jeden Biker was dabei. Im Mini-Skill-Areal kannst du an Table-Top-Sprüngen, Gaps und Holzdrops deine Fähigkeiten gezielt üben und verbessern. Flowtrail und „Biker X“ sind gespickt mit Anliegern und Sprüngen. Mit mehr gebauten Elementen geht es auf der Freeride und A-Line zu. Du hast noch nicht genug? Dann ab auf die Downhill-Strecken mit ihrer Mischung aus natürlichen und bearbeiteten Untergrund – Einmal World-Cup-Feeling bitte. Für deine Stärkung sorgt die Berghütte direkt a der Bergstation mit ihrer Fernsicht in die Norddeutsche Tiefebene.

An der Okertalsperre liegt der Racepark Schulenberg mit sechs Lines und Lift. Die naturbelassene Strecke „HiddenShred“ wird dir alles abverlangen – Fahrtechnik und Linienwahl das höchste Gebot. Du kannst dich aber auch auf der präparierten Strecke austoben, wo Kurve in Kurve greift und Sprung auf Sprung folgt. Die in liebevoller Handarbeit erbaute Downhill-Strecke wirst du lieben. Alle Elemente sind umfahrbar und somit auch für Einsteiger geeignet.

Der Bikepark Braunlage am Wurmberg verspricht dir auf über 18 km ungebremsten Bikespass. Ob Einsteiger oder Profi – hier wird jeder sein persönliches Highlight finden und erleben. Viele angelegte Strecken sind weitestgehend naturbelassen und nutzen die spezifische Topografie des Wurmbergs. Die Gondelbahn bringt dich wieder auf den Gipfel. Das Gelände vom Start bis zur Mittelstation ist steiler und flacht dann etwas ab. Für die Fahrer besteht an der Mittelstation die Möglichkeit, zwischen den Strecken zu wechseln. Alle Streckenhindernisse können auf einfachen Umfahrungen ausgelassen werden.

Falls uns das Wetter im Oberharz einen Strich durch die Rechnung macht, können wir in den Bikepark Bodetal in Thale ausweichen. Du erlebst Action und Adrenalin im Bodetaler Sagenharz. Du bist auf der Suche nach dem Extra-Kick? Auf der Downhill-Strecke jagst du mit viel Tempo und tollen Stunts über Stock und Stein von der Rosstrappe bis ins Bodetal.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft in zentrale Lage, bietet dir praktische MTB- und Outdoor-Features, geräumige Zimmer mit Balkon/Terrasse, einen großzügigen Gemeinschaftsbereich und ein leckeres Frühstück mit regionalen und Bio-Produkten – perfekt zum Entspannen und Wohlfühlen. Von den sieben Zimmern sind fünf normale Doppelzimmer und zwei Familienzimmer (mit einem Doppelbett und einem Einzelbett). Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad, TV und WLAN ausgestattet.

Abends wartet auf dich meist ein Drei-Gänge-Menu. Teilweise kochen wir gemeinsam unter fachmänniger Anleitung oder gestalten gemeinsam einen Pizzaabend, Grillen und chillen am Lagerfeuer. Ein Ausflug zur Szene-Kneipe um die Ecke gehört auch zum Programm.

Dein Bike kannst du sicher in der Bikegarage mit Werkstatt verstauen. Der Bikewash befindet sich direkt am Haus. Falls das Wetter nicht ganz so sonnig sein sollte, verfügt das Haus über einen Wasch- und Trockenraum.

Fünf Trailparks

Anreise

directions_carAnreise per Auto: Über die Autobahnen 7, 36 oder 38. Weiter laut Ausschilderung nach St. Andreasberg.

trainAnreise per Zug: Nach Herzberg. Von dort aus weiter mit Bus, Taxi oder Fahrgemeinschaft nach St. Andreasberg.

100 km Wegenetz mit Trails

Tourhinweise

Am Vormittag ist die Tourengestaltung und -führung Leistungsbestandteil dieser Buchung. Am Nachmittag kannst du die Touren in Kleingruppen selbst gestalten, die sich vor Ort finden.

Neben dem Reisepreis fallen individuelle Kosten an für Getränke, die Tagesverpflegung, die Liftnutzung in den Bikerevieren und optional gebuchte Leistungen.

Fotos: www.trailtech.de und www.harzbnb.de

Welterberegion Oberharz

Geführte Touren

09.–13.09.2020

Geschlossene Gruppen auf Anfrage

Verfügbare Pakete

Du hast eine spezielle Anfrage zu dieser Tour? Dann kontaktiere uns bitte!

Spezielle Anfrage

Fotos: www.trailtech.de | www.harzbnb.de