Enduro-Woche Miriquidi im Erzgebirge mit fester Unterkunft. Biken im Mekka der MTB-Szene. Die Hotspots der Region in einer 5-tägigen Reise. Mit Guide, Transfer, Unterkunft und Halbpension. Buche jetzt einen unserer Termine.

schedule
Tage
5

Höhepunkte

  • TrailCenter Rabenberg – Deutschlands erster MTB-Singletrail-Park
  • Trail Park Klínovec auf dem höchsten Berg des Erzgebirges
  • Naturtrails Fichtelberg
  • Pleßberg-Trails
  • Rund 75 km Wegenetz mit Trails
  • Einzigartige Natur im Erzgebirge
  • Urige Unterkunft am Traileinstieg
  • Lagerfeuer-Abend
  • Biking-Movie-Night mit ausgewählen Bike-Filmen

Details

  • Startort: Oberwiesenthal
  • Region: Miriquidi Bike Arena Erzgebirge
  • Dauer: 5 Tage
  • Beste Reisezeit: Mai - September
  • Konditioneller Anspruch: Level 4
  • Fahrtechnische Schwierigkeit: Level 3
  • Empfohlenes Bike: Trail-Fully, Enduro, auch als E-Bike
  • Feste Unterkunft
  • Geführtes Biken jeweils vormittags
  • Individuelles Biken jeweils nachmittags
  • Weitere Tourdetails erhalten Sie i.d.R. 14 Tage vor Tourbeginn
  • Gruppenstärke ca. 20 Teilnehmer

Vorhang auf für die Bike Arena Erzgebirge!

Erlebe für fünf Tage mit Gleichgesinnten die besten Trails im Erzgebirge. Einzigartige Trails im Mittelgebirge – Anders als die Alpen. Lass dich begeistern!

Du gehst täglich auf deinem Level biken. Und weil das zusammen mehr Spaß macht, findest du vor Ort eine passende Gruppe mit der du unterwegs bist. Ausgehend von der festen Unterkunft gelangst du an die Einstiege der Trails.

Unser Guide zeigt dir die Region und die besten Trails vor Ort. Die ersten Abfahrten am Tag unternehmt ihr als Gruppe zusammen und geführt durch unseren Guide. Nach einer gemeinsamen Mittagspause könnt ihr in Kleingruppen auf eigene Faust biken. Unser Guide steht dir zum Beispiel gegen Aufpreis zu Fahrtechniktrainings zur Verfügung.

Die Trails erfordern von dir eine sichere Fahrradbeherrschung im teils schottrigem, teils ausgesetzten Gelände. Du solltest ein vollgefedertes Enduro-Bike wählen.

In der Unterkunft wird Gemeinschaft groß geschrieben. Einfach, gemütlich und urig soll es sein. Die Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein. Ein Abendprogramm ist möglich. Ob wir in die gemütlichen Kneipen gehen, zum Bike-Filmabend von neuen Abenteuern träumen oder einfach nur am Lagerfeuer quatschen.

Am ersten Tag erfolgt die Anreise individuell. Am Abreisetag kannst du noch biken. Am Morgen räumst du dein Zimmer und verstaust dein Gepäck. Das Duschen nach der Tour ist noch möglich.

Um deine Energie für den Abfahrtsspaß sparen zu können, nutzen wir Lifte, sofern diese vorhanden sind. Andernfalls kommst du auch ganz gut aus eigener Kraft wieder an den Ausgangspunkt.

Region

Das Erzgebirge entwickelt sich zum Hotspot der Mountainbiker. Spätestens seit der Eröffnung des Stoneman Miriquidi im Jahr 2014 ist die Region um Oberwiesenthal kein Geheimtipp mehr. Durch den Wintersport und ihre Olympiasieger gelangte die höchstgelegene Stadt Deutschlands bereits viel eher zur Berühmtheit.

Oberwiesenthal wird umgeben von den vier Bergen Klínovec (Keilberg, 1.244 m), Fichtelberg (1.215 m), Plešivec (Plessberg, 1.028 m) und Rabenberg (913 m). Zusammen spannen sie die Miriquidi Bike Arena auf – das europäische Mekka der MTB-Szene. Wo im Winter der meterhoher Schnee das Skifahren ermöglicht, herrschen beste Bedingungen für Mountainbiker im Sommer.

Auf Tschechischer Seite erlebst du dein Vergnügen im Trail Park Klínovec (Keilberg). Vom höchsten Berg des Erzgebirges führen 24 km flowige Mountainbike-Trails ins Tal. Du wählst zwischen dem einfachen "Azur" über den spielerischen "Rubin" bis hin zum "Baron" mit Sprüngen. Auf der bekannten Downhill-Strecke kannst du es zudem richtig krachen lassen. Zurück zum Startpunkt der Trails fährt dich die Vierersesselbahn. Deine Grundfertigkeiten im Mountainbiken kannst du auf dem Pumptrack und im Skill-Center ausbauen. Ist dein "Akku" einmal leer, sorge mehrere gastronomsiche Einrichtungen für Nachschub.

Direkt vor der Haustür liegt der Fichtelberg. Hier wählst du zwischen verschiedenen naturbelassenen Trails. Als Liebhaber hoher Anlieger kommst du hier auf deine Kosten. Oder magst du eher verspielte Trails mit Sprüngen, die sich durch den dunklen Wald schlängeln und dich am Ende zurück ans Tageslicht ausspucken? Eines ist sicher: Hier wirst du kaum andere Biker treffen.

Der Pleßberg mit seinem kleinen und feinen MTB-Wegenetz ist besonders durch den Stoneman Miriquidi frequentiert. Jährlich findet ein Rennen der tschechischen Serie auf den noch eher unbekannten Pfaden statt. Ob Spitzkehren, Sprünge oder Anlieger - Für dich ist auf jeden Fall was dabei. Für Abwechslung stehen dir weitere Attraktionen zur Verfügung. Ob dich die im Kletterwald austobst oder auf dem Bungee-Trampolin, im Freien Fall oder in der Riesenschaukel deinen Nervenkitzel holst

Das TrailCenter Rabenberg ist Deutschlands erster MTB-Singletrail-Park und bietet über 25 Kilometer Singletrail. Fünf komplett ausgeschilderte Strecken erwarten dich: Von der sechs Kilometer langen Einsteiger-Runde „Taster Loop“ bis zur 25 Kilometer langen, schweren „Black Raven“-Tour reicht das Angebot der Strecken, die alle am Trailhead im Sportpark Rabenberg beginnen. Mit Sicherheit ist da eine für dich passende Strecke dabei. Außerdem lassen sich einzelne Rundenabschnitte auch kombinieren – wenn du bestimmte Highlights mehrfach fahren möchtest. An der Start der Trails kommst du per Muskelkraft – so macht dir Abfahrt gleich nochmehr Spaß. Für deine Stärkung sorgt die für Sportler ausgerichtete Küche.

Im Vogtland ca. 70 Kilometer entfernt wartet eine weitere Perle auf deinen Besucht. Die Bikewelt Schöneck. Willst du eher auf dem Flowtrail mit seinen Kurven und Wellen spielen oder an den 34 Sprüngen der Jumpline für Airtime sorgen? Es ist deine Entscheidung. Der zusätzliche Downhill besticht durch seine Vielfalt. Von großen Sprüngen, Wurzeln, Steinen, schnellen Steilstücken bis hin zu einem großen Wallride ist hier alles für dich dabei. Der Sessellift bringt dich direkt wieder an den Start. Auf dem Übungsparcours mit Pumptrack, Steilkurven, Sprünge und Drop Batterie kannst du dich nach Lust und Laune ausprobieren.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft, eine Sportbaude, liegt am Fuße des Fichtelberges nur wenige Meter von den ersten Trails entfernt. Die Doppel- und Mehrbettzimmer sind einfach gehalten. Duschen und sanitäre Anlagen findest du auf dem Gang. In allen Zimmern gibt es ein Wachbecken mit Kalt- und Warmwasser und einen Fernseher.

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und erfüllt all deine Wünsche für einen guten Start in den Tag. Abends wartet auf dich meist ein Drei-Gänge-Menu. Teilweise kochen wir gemeinsam unter fachmänniger Anleitung oder gestalten gemeinsam einen Pizzaabend, Grillen und chillen am Lagerfeuer. Ein Ausflug zur Szene-Kneipe um die Ecke gehört auch zum Programm. Während der Touren erfolgt die Verpflegung individuell aus dem Rucksack oder durch Einkehr in Restaurants, Cafés oder Berghütten.

Dein Bike kann sicher in einem dafür vorgesehen Raum untergebracht werden.

Supermärkte und Bikeshops findest du im Ortszentrum.

Für den täglichen Ausklang nach dem Biketag lädt dich das Prijut 12 unweit der Unterkunft ein. Auf der Sonnenterasse des Restaurants in einer Holzblockhütte kannst du bei originell urig-gemütlichen Atmosphäre mit deinen Freunden den Alltag vergessen

75 km Wegenetz mit Trails

Anreise

directions_carAnreise per Auto: Über die Autobahn 72 bis zur Anschlussstelle 13 Stollberg-West. Weiter laut Ausschilderung über Zwönitz, Scheibenberg und Sehmatal nach Oberwiesenthal.

trainAnreise per Zug: Über Chemnitz nach Annaberg-Buchholz unterer Bf. Von dort aus weiter mit Bus, Taxi oder Fahrgemeinschaft nach Oberwiesenthal.

TrailCenter Rabenberg

Tourhinweise

Am Vormittag ist die Tourengestaltung und -führung Leistungsbestandteil dieser Buchung. Am Nachmittag kannst du die Touren in Kleingruppen selbst gestalten, die sich vor Ort finden.

Neben dem Reisepreis fallen individuelle Kosten an für das Abendessen und Getränke, die Tagesverpflegung, die Liftnutzung in den Bikerevieren und optional gebuchte Leistungen.

Lagerfeuer-Abend

Geführte Touren

12.–16.08.2020

Geschlossene Gruppen auf Anfrage

Verfügbare Pakete

Du hast eine spezielle Anfrage zu dieser Tour? Dann kontaktiere uns bitte!

Spezielle Anfrage