MTB-Wochentour von Dresden nach Bruntál (CZ) inklusive Frauenkirche, Rübezahl und Altvater. Starte in der Sächsischen Schweiz und tauche immer weiter ein in den Osten, bis du den Alltag vergessen hast.

swap_calls
Kilometer
550
show_chart
Höhenmeter
12000
schedule
Tage
8

Höhepunkte

  • Dresden und seine Elbhänge
  • Bastei in der Sächsischen Schweiz
  • Jeschken
  • Sandsteinparadies Adršpach
  • Grenzpfade zwischen Tschechien und Polen
  • Kurort Kudowa-Zdrój / Bad Kudowa – berühmt für seine Heilbäder
  • Králíky / Grulich – mit Pilgerstätte „Muttergottesberg“
  • Praděd / Altvater

Details

  • Startort: Dresden
  • Zielort: Bruntál
  • Region: Elbsandstein-, Riesen-, Altvatergebirge
  • Dauer: 8 Tage (letzter Tag verkürzt)
  • Beste Reisezeit: Mai - September
  • Distanz: 550 km
  • Höhenmeter: 12.000 m
  • Konditioneller Anspruch: Level 3
  • Fahrtechnische Schwierigkeit: Level 3
  • Empfohlenes Bike: Hardtail, Trail-Fully, auch als E-Bike
  • Mehrtägige A-B-Tour mit wechselnden Unterkünften
  • Weitere Tourdetails erhalten Sie i.d.R. 14 Tage vor Tourbeginn

8 Tage - 12 Gebirge - 3 Länder

Von Dresden nach Bruntál führt diese sagenumwobene MTB-Tour inklusive Frauenkirche, Rübezahl und Altvater! Nach wie vor befindet sich der europäische Osten gefühlt weit weg. Die TransOst 2 bringt Dich diesem näher, natürlich in sicherer Begleitung unserer Guides. Die Tour führt durch eine sich langsam veränderte Kulturlandschaft, welche an vielen Orten ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat.

Ausgangspunkt ist Dresden – Sachsens Kultur- und Landeshauptstadt. Nach den ersten Kilometern bewegt sich die Tour im Wechsel des deutschen, tschechischen und polnischen Grenzgebiets. Auf den nächsten acht Etappen der TransOst 2 lässt Dich die Geschichte nicht los.

Du fährst von den Elbhängen aus direkt in die Sächsische Schweiz mit ihrer markanten Bastei. Weitere Highlights erwarten Dich auf den Jeschken (tschechisch: Ještěd) mit seinem markanten Turm, im Riesengebirge mit der Schneekoppe (tschechisch: Sněžka), in Adersbach (tschechisch: Adršpach) und seinem Sandsteinfelsen Paradies, am Fuße des Heuscheuergebirges mit dem polnischen Kurort Bad Kudowa (polnisch: Kudowa-Zdrój). Auf einem schweißtreibenden Stück entlang der polnisch-tschechischen Grenze führt die Tour weiter über das Adler- und Habelschwerdter Gebirge in den Wallfahrtsort Grulich (tschechisch: Králíky). Das Glatzer Schneegebirge streifen wir nur, um uns dem Altvatergebirge zu nähern. Auf der letzten Etappe erreichen wir das Dach der Tour, den 1.491 Meter hohen Altvater (tschechisch: Praděd). Vom Gipfel aus rollen wir bis zum Ziel im tschechischen Freudenthal (tschechisch: Bruntál). Knapp 580 Kilometer und insgesamt 14.500 Höhenmeter sind geschafft! Viel Gesehen, Neues kennen gelernt und unglaublich tolle Mountainbike-Momente erlebt. Und nun auf zur TransOst 3!

Matthias Rotter nimmt dich in seinem Artikel mit auf die TransOst 2: TransOst: Eine MTB-Vision bis ans Schwarze Meer.

Entdecke die endlosen Weiten

Etappenübersicht

1 Dresden - Sebnitz

67 km

1500 m

2 Sebnitz - Ještěd (CZ)

90 km

1900 m

3 Ještěd (CZ) - Vrchlabí (CZ)

68 km

1000 m

4 Vrchlabí (CZ) - Adršpach (CZ)

82 km

1900 m

5 Adršpach (CZ) - Kudowa-Zdrój (PL)

54 km

1100 m

6 Kudowa-Zdrój (PL) - Králíky (CZ)

78 km

2000 m

7 Králíky (CZ) - Červenohorské sedlo (CZ)

70 km

1800 m

8 Červenohorské sedlo (CZ) - Bruntál (CZ)

46 km

620 m

Anreise

directions_carAnreise per Auto: Über die Autobahn 4 bis zur Anschlussstelle 78 Dresden-Altstadt.

trainAnreise per Zug: Direkt nach Dresden.

airplanemode_activeAnreise per Flugzeug: Bis zum Flughafen Dresden (DRS). Weiter mit der S2 ins Zentrum.

Genieße die ruhige Natur

Tourhinweise

Der Untergrund beträgt cirka 15% Asphalt, 55% Wald- und Feldwege sowie 30% Trails. Täglich sind mehrere Anstiege und Abfahrten zu bewältigen. Die Tour ist fahrtechnisch und konditionell anspruchsvoll.

Hinweise für geführte Touren: Die Tour wird von einem zertifizierten Guide geführt und von einem zweiten Guide im Fahrzeug begleitet. Das Begleitfahrzeug treffen wir ein bis zwei mal täglich und am Übernachtungsort. Es werden Gepäck, Ersatzteile, Werkzeug und Trinkwasser transportiert. Bei Bedarf kann ein Teilnehmer im Begleitfahrzeug mitreisen. Übernachtet wird in einfachen, landestypischen Pensionen im Doppel-, Zweibett- oder Mehrbettzimmer inklusive Frühstück. In einer der Unterkünfte (Berghütte) sind die Sanitäranlagen gemeinschaftlich auf dem Gang. Teils essen wir mittags in gut bürgerlichen Gaststätten oder Hütten, abends nach Tageskarte in der Unterkunft oder wenige Gehminuten davon entfernt. Mittag- und Abendessen sind nicht im Reisepreis enthalten.

Der Rücktransport von Bruntál nach Dresden im Kleinbus kann optional gebucht werden. Eine Rückfahrt mit dem Zug ist ebenfalls möglich.

Hinweise für geschlossenen Gruppen: Die Leistungen werden auf Wunsch zusammengestellt. Sowohl die Rucksack-Variante ohne Begleitfahrzeug ist möglich, genauso wie das Wellnesspaket mit Übernachtung in gehobenen Pensionen oder Hotels mit Sauna und Einzelzimmern.

Hinweis für supported Touren: Die Unterkünfte entsprechen denen der geführten Tour. Anhand der GPS-Daten führt ihr die Tour selbst.

Optional kann ein Begleitfahrzeug mit Fahrer wie auch der Rücktransport von Bruntál nach Dresden zu der Tour gebucht werden.

Tauche ein in den Osten

Geführte Touren

26.07.–02.08.2020

13.–20.09.2020

Geschlossene Gruppen auf Anfrage

Verfügbare Pakete

Supported

hotel 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück

explore GPS-Daten

description Tourheft

Optional buchbar:

hotel Einzelzimmer

spa Unterkünfte mit Wellness

hotel Übernachtung vor oder nach der Tour

ab 399 €

Jetzt buchen

Individuell

explore GPS-Daten

description Tourheft

ab 69 €

Jetzt Buchen

Du hast eine spezielle Anfrage zu dieser Tour? Dann kontaktiere uns bitte!

Spezielle Anfrage